Headline und Copy

Passidon® bringt die Seele in Balance –
ganz natürlich

Der Wirkstoff in Passidon ist das Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Bereits seit dem 17. Jahrhundert wird die Passionsblume als Heilpflanze verwendet. Extrakte der oberirdischen Pflanzenteile enthalten wichtige Inhaltsstoffe, die für die besondere naturheilkundliche Wirkung der Passionsblume verantwortlich sind. 2011 wurde die Passionsblume (Passiflora incarnata) zur Heilmittelpflanze des Jahres gewählt. 

So ist Passidon besonders bei nervöser Unruhe zu empfehlen. Es baut innere Spannungen ab und stellt die seelische Balance wieder her.

Passidon mit Passionsblume für mehr innere Ruhe

Passidon mit Passionsblume für mehr innere Ruhe

  • erhöht die Stressresistenz
  • fördert die Gelassenheit
  • wirkt entspannend, ohne zu ermüden
  • schnelle Wirkung
  • keine Gefahr der Abhängigkeit
  • empfehlenswert auch zur Langzeittherapie
  • in Apotheken erhältlich

Packungsgröße, PZN

Packungsgrößen

PZN

50 Hartkapseln 03714390
100 Hartkapseln 03714409
Passidon. Passionsblumenkraut-Trockenextrakt
bei nervöser Unruhe

Pflichttext

Passidon®. Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt
Anwendungsgebiete: Nervöse Unruhezustände.
Warnhinweise: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. Nicht über 25° C lagern.
Stand: 08.2015.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsbeilage als PDF herunterladen